VITA.

Wolfgang Kleber
geboren 1948 in Hockenheim

Ingenieurstudium in Mannheim und
Studium der Publizistik, an der FU Berlin

1964 - 1968 Einführung in die Fotografie bei
Eduard Cermak, Hockenheim
erste Fotoarbeiten für die Presse 1965
erste professionelle Werbefotos 1988
Workshop bei Prof. Dieter Leistner für
Architekturfotografie 1991

Filmemacher und Fotograf bis 1992 bei der Panavox Filmproduktion

ab 1992 Tätigkeit bei HOCHTIEF in der Abteilung Unternehmenskommunikation
als Fotograf (Architektur, Menschen) und Filmemacher

Fotografische Schwerpunkte der freien Arbeiten: Menschen, Tanztheater,
Musikerporträts, Architektur

Teilnahme an 48 Gruppenausstellungen und an nationalen und internationalen
Kunstmessen und an 28 zum Teil internationalen Einzelausstellungen

Buchveröffentlichungen: "Der Zweite Blick". Verlag Kettler Kunst, Bönen, 2005
"Brooklyn – Strange Beauty". Verlag Kettler, 2014

Zwei seiner Arbeiten sind Teil der Fotografischen Sammlung des Folkwang Museums.
Wolfgang Kleber 2013
Wolfgang Kleber Photography
Wolfgang Kleber Fotografie
© WOLFGANG KLEBER – EXHIBITIONSVITAIMPRINTMAIL